Banner
Umfang:
Vollzeit
Befristung:
unbefristet
Beginn:
01.11.2024
Bewerbungsfrist:
bis 15.07.2024

Bei der Stadt Schifferstadt mit über 21.300 Einwohnern ist beim Fachbereich 2 Bauen und Umwelt -Referat Stadtplanung und Klimaschutz- unbefristet eine Vollzeitstelle (39 Std./Woche) als Referatsleitung Stadtplanung und Klimaschutz (m/w/d) zum 01.11.2024 zu besetzen.

Vergütung bzw. leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen, bis zur Entgeltgruppe E 12 TVöD, mit den üblichen Sozialleistungen.

Referatsleitung Stadtplanung und Klimaschutz (m/w/d)

Referatsleitung Stadtplanung und Klimaschutz (m/w/d)

Task

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Leitung und Steuerung des Referats Stadtplanung und Klimaschutz
  • Organisation und Koordination der Aufgaben des Referats und Kontrolle der sachgerechten, effizienten und zeitnahen Erledigung
  • Wahrnehmung der Personalführungsaufgaben durch Forderung und Förderung der Mitarbeitenden (u.a. Zielvereinbarungen, Fort- und Weiterbildung, Mitarbeitergespräche und -beurteilung)
  • Beantwortung von Anfragen und Beschwerden von Bürger*innen und Bürgern
  • Mitwirkung im Bereich der Bauberatung
  • Alle Aufgaben im Bereich der Stadtplanung und dem Städtebauforderungsprogramm „Sozial Stadt“
  • Alle Aufgaben im Bereich des Klimaschutzes
Profile

Ihr Anforderungsprofil

  • Erfolgreicher Abschluss als Diplom Ingenieur/ -in (TU), Diplom Ingenieur/ -in (FH) bzw. Bachelor oder Master of Science der Raum- und Umweltplanung oder Stadtplanung
  • Mehrjährige Berufserfahrungen in den Bereichen Stadtplanung und / oder Klimaschutz
  • Souveränes Auftreten und ausgeprägte Kommunikationsfähigkeit (schriftlich und mündlich)
  • Führungskompetenz, hohe Sozial- und Teamfähigkeit sowie Kritikfähigkeit
  • Service- und Kundenorientierung, Verhandlungsgeschick und Problemlösungsfähigkeit
  • Überzeugungs- und Motivationskraft, Entscheidungsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • Verantwortungsbewusstsein, schnelle Auffassungsgabe und Organisationsgeschick
  • Belastbarkeit, Flexibilität, Kreativität und Innovation
Offer

Was wir bieten!

  • Vergütung bzw. leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen, bis zur Entgeltgruppe E 12 TVöD, mit den üblichen Sozialleistungen
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem gut funktionierenden Team von Kolleginnen und Kollegen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Corporate Benefits (Mitarbeiterangebote)
  • Jobticket

Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung