Banner
Umfang:
Vollzeit
Befristung:
unefristet
Beginn:
Ab sofort
Bewerbungsfrist:
bis 30.06.2024

Bei der Stadt Schifferstadt mit über 21.300 Einwohnern ist beim Fachbereich 3 Bürgerdienste -Referat Generationen und Soziales- unbefristet eine Vollzeitstelle (39 Std./Woche) als
Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Obdachlosenangelegenheiten (m/w/d) zum nächstmöglichen Zeitpunkt zu besetzen.

Vergütung bzw. leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen, bis zur Entgeltgruppe E 9a TVöD, mit den üblichen Sozialleistungen.

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Obdachlosenangelegenheiten (m/w/d)

Sachbearbeiter / Sachbearbeiterin Obdachlosenangelegenheiten (m/w/d)

Task

Ihr Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen

  • Obdachlosenangelegenheiten (Einweisung, Schriftverkehr BfA, Kontrolle der Unterkünfte, Beratung der Obdachlosen, Kommunikation mit Polizei, etc.)
  • Asylbewerberleistungen / Betreuung von Asylbewerbern
  • Wohnungsangelegenheiten (Wohnberechtigungsscheine, Vergabe städt. Wohnungen)
  • Sozialhilfe (Aufnahme und Weiterleitung an Kreisverwaltung über Anträge nach dem Zwölften Buch des Sozialgesetzbuches (SGB XII)
  • Persönliche Beratung und Hilfestellung bei Problemfällen (z. B. Wohngeld, Arbeitslosengeld II, Kinderzuschlag, etc.)
Profile

Ihr Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungsfachangestellten oder Beschäftigte mit der ersten Angestelltenprüfung im kommunalen Verwaltungsdienst (m/w/d) oder Abgeschlossene Ausbildung zur/zum Verwaltungswirt*in (m/w/d) (2. QE) oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit MS-Office-Produkten
  • Flexibilität, Belastbarkeit, eigenverantwortliche Arbeitsweise, sicheres und freundliches Auftreten
  • hohe soziale Kompetenz, insbesondere Kommunikations- und Teamfähigkeit
Offer

Was wir bieten!

  • Vergütung bzw. leistungsgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD), abhängig von den persönlichen Voraussetzungen und Qualifikationen, bis zur Entgeltgruppe E 9a TVöD, mit den üblichen Sozialleistungen bzw. Be-soldung in der Besoldungsgruppe A 9 Landesbesoldungsgesetz (LBesG)
  • Eine abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Tätigkeit in einem gut funktionie-renden Team von Kolleginnen und Kollegen
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Betriebliche Altersvorsorge (Zusatzversorgung)
  • Regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Corporate Benefits (Mitarbeiterangebote)
  • Jobticket

Nutzen Sie Ihre Chance, gestalten Sie mit uns gemeinsam die Zukunft!

Zurück zur Übersicht E-Mail-Bewerbung Online-Bewerbung